Diese Website setzt nur Cookies ein, die für die barrierearme Darstellung notwendig sind.

verstanden
 
18.01.2023

Moment mal 2/22 jetzt online

In der aktuellen Moment mal! berichten wir  über

  • Theaterstück Barrierebrei im Staatstheater Oldenburg
  • Stefanie und Amin nehmen am Schichtwechsel 2022 teil
  • Aikes Besuch beim Helene Fischer Konzert
  • Projekt Baumpat*innen mit Mehrwert mit den Werker*innen im Gartenbau
  • Auftrag Nikolaustüten packen für CEWE
  • Neues Blindenleitsystem in Sandkrug
  • Aqua gestaltet Infotag bei der Helene-Lange-Schule
  • Neue Fräsmaschine in der Rennplatzstraße
  • „Manchmal kommt es anders“, ein Gespräch mit Herrn Wessels
  • Winterzeit in unserer Kleingartenparzelle in Ohmstede

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier.

Viel Spaß beim Lesen!

20.12.2022

Neues Programm Kunst im Quartier

Das Team des Projekts "Kunst im Quartier" öffnet die Tore zum Fühling/Sommersemester.

Ausnahmsweise beginnen wir das Frühlingssemester schon im Januar und das Programm endet im Juni. Mehr Infos in unserem Programmheft.


Sie können das aktuelle Programm hier runterladen.

 

 

Es ist unbedingt notwendig sich zu jedem Treffen anzumelden. Die Personenzahl ist begrenzt, damit Abstandsregelungen eingehalten werden können.

22.11.2022

Kunst Basar im Atelier Farbsinn

Sie sind noch auf der Suche nach einem ausgefallenen Weihnachtsgeschenk und möchten gleichzeitig ein inklusives Projekt fördern? Dann haben Sie am 26.11.2022 in der Rennplatzstr. 123 die Möglichkeit dazu. Denn das Atelier Farbsinn öffnet in der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr die Türen um Kunstwerke zu präsentieren, die während der inklusiven Workshops entstanden sind.

Von abstrakten Gemälden in Acryl bis zu wunderschönen Portraits in Ölkreiden können Sie an diesem Tag Ihr Einzelstück erwerben. Oder sind Sie vielleicht auf der Suche nach einer weihnachtlichen Deko, dann werden Sie hier auch fündig.

Das Atelier Farbsinn ist ein Projekt der Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V. und wird unterstützt durch die Stiftung Teilhabe und die Stadt Oldenburg. In wöchentlichen Workshops treffen sich Menschen mit und ohne Beeinträchtigung aus dem Quartier um sich gemeinsam künstlerischen Themen zu widmen. Die Inhalte reichen von Fotografie über Tonarbeiten bis hin zu Malerei oder Collagen. Dabei werden Berührungsängste abgebaut, ein wichtiger Teil zur Quartiersarbeit geleistet und nicht zuletzt ein wichtiger Schritt in Richtung Inklusion getan.

Der Basar findet am 26.11. in der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr in der Rennplatzstraße 123 statt.

Seite   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  
 

Übersicht

 
Arbeit, Teilhabe, Gemeinnützige Werkstätten, Inklusion, Erster Arbeitsmarkt