Diese Website setzt nur Cookies ein, die für die barrierearme Darstellung notwendig sind.

verstanden
 

Der Angehörigen- und Betreuer*innenbeirat

(v.l.n.r.): Matthias Weber, Marianne Brandt, Sabine Schürmann, Horst Rieks (nicht auf dem Foto ist das Beiratsmitglied Jürgen Dörr)

Mitglieder des Beirats

  • Horst Rieks (Vorsitzender)
  • Matthias Weber (stellvertretender Vorsitzender)
  • Marianne Brandt
  • Sabine Schürmann
  • Jürgen Dörr


Was macht der Beirat?

Der Angehörigen- und Betreuerbeirat unterstützt die Werkstatt und den Werkstattrat durch Vorschläge und Stellungnahmen bei ihrer Arbeit. Er setzt sich zusammen aus Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und ggf. aus persönlich benannten Vertrauenspersonen.


Dem Angehörigen- und Betreuerbeirat gehören fünf von der Angehörigenversammlung zu wählende Vertreter an. Alle Eltern, Angehörige und gesetzliche Vertreter sind wahlberechtigt. Voraussetzung ist, dass sie nicht Mitarbeiter bei den Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg e.V. sind. Die Amtszeit ist festgelegt auf drei Jahre.


Kontakt

Wenn Sie den Angehörigen- und Betreuerbeirat erreichen möchten, kontaktieren Sie bitte Frau Krieger unter:

 

Horst Rieks

c/o Gemeinnützige Werkstätten Oldenburg e.V.

Rennplatzstr. 203

26125 Oldenburg

 

Telefon: 04 41 - 3 40 51 11

Email: wird noch bekannt gegeben

 

Übersicht

 
Arbeit, Teilhabe, Gemeinnützige Werkstätten, Inklusion, Erster Arbeitsmarkt